Engelsblog

1001 Engelsgeheimnisse

Die 12 Erzengel und ihre Sternzeichenverbindungen

Die 12 Erzengel

Viele Menschen wissen nicht, dass die Erzengel (zumindestens die 12 Hauptengel) den einzelnen Sternzeichen entsprechen. Abhängig von Ihrem Sternzeichen haben Sie somit einen besonderen Erzengel für jemanden, der unter einem anderen Sternzeichen geboren wurde. In diesem Artikel werden wir einen grundlegenden Überblick über die Sternzeichen und die dazugehörigen 12 Erzengel geben, zu denen es jeweils ein paar Informationen gibt. Wir werden auch kurz auf den Unterschied von Engeln und Erzengeln eingehen. Am Ende dieses Artikels werden Sie eine Antwort auf die Frage haben: Welcher Schutzengel ist nach dem Geburtsdatum mein Schutzengel?

Wer von den 12 Erzengel ist mein Erzengel?

Bevor wir anfangen, fragen Sie sich vielleicht, was ein Erzengel ist. Der Unterschied zwischen Engeln und Erzengeln ist ganz einfach die Rangordnung. Alle Engel sind Botschafter Gottes, aber Erzengel sind von höchstem Rang. Sie spielen eine größere Rolle in der Beziehung Gottes zur Menschheit. Werfen wir also einen Blick auf diese 12 Engel.

Azrael und das Steinbock-Sternzeichen (23. Dezember – 20. Januar)

Wir starten mit dem Beginn (und dem Ende) des Jahres: Steinbock. Von den 12 Erzengeln wurde Azrael ausgewählt, um auf die unter diesem Zeichen Geborenen aufzupassen. Ein Erzengel hat viele wichtige Aufgaben gegenüber seinen Schützlingen, aber Azrael spielt auch eine besondere Rolle bei der Begleitung der Seelen beim Übergang von der physischen Welt zur geistigen Welt.


Holen Sie sich heute, die kostenlosen Zukunftsdeutung der Engel! Füllen Sie das Bestellformular aus:

Geburtsdatum

Daten

 


Uriel und das Wassermann-Sternzeichen (21. Januar – 19. Februar)

Der nächste der 12 Erzengel, den wir uns ansehen werden, ist Uriel. Sein Name bedeutet wörtlich “das Licht Gottes”. Über die Beaufsichtigung der Wassermann-Schützlinge hinaus soll Uriel der Menschheit auf ihrem spirituellen Weg zur Erleuchtung unterstützen. Er führt verlorene Seelen zurück zu ihrem eigentlichen Weg, indem er den Weg mit seiner göttlichen Flamme beleuchtet.

Sandalphon und das Fische-Sternzeichen (20. Februar – 20. März)

Neben den Sternzeichen-Engeln ist Sandalphon, der Erzengel der Fische. Während alle Engel Boten Gottes sind, hat Sandalphon eine besondere Beziehung zum Allmächtigen. Dies ermöglicht es ihm, seinen Schützlingen zu helfen, Gott auf eine einzigartige und wirkungsvolle Weise zu erreichen: Ich sorge dafür, dass seine Schützlinge eine Antwort erhalten. Ebenso fördert und unterstützt Sandalphon die Kreativität. Nicht nur im Gebet, sondern auch in der Poesie, Musik und Kunst.

Ariel und das Widder-Sternzeichen (21. März – 20. April)

Von allen 12 Erzengeln ist Widder (oder der Schafbock) mit Ariel verbunden. Es gibt viele Erzengel-Symbole, aber das Erzengel-Ariel-Symbol ist sicherlich am auffälligsten. Die Verbindung mit der Natur ermöglicht es ihm, Tiere und Pflanzen gleichermaßen zu beeinflussen. Oft nutzt er die Natur als Kommunikationsform. Er ermutigt seine Schützlinge, ein umweltfreundliches Leben zu führen und hilft, die Natur zu pflegen und zu schützen, wo immer dies möglich ist.

Chamuel und das Stier-Sternzeichen (21. April – 21. Mai)

Der nächste unserer 12 Erzengel ist Chamuel. Keine Sorge, wenn Sie noch nie von diesem Erzengel gehört haben, er arbeitet häufig außerhalb der üblichen Weise. Seine Hauptziele sind der Schutz und die Weitergabe von Liebe und Mitgefühl an alle Menschen auf der Welt, insbesondere an seine Schützlinge. Sie können sich an ihn wenden, wenn Sie von Schmerzen, Stress, Anspannung oder Angst belastet sind, wie ein klassischer Stier.

Zadkiel und das Zwillings-Sternzeichen (22. Mai – 21. Juni)

Viele Sternzeichen der Engel werden häufiger mit anderen Dimensionen der Spiritualität in Verbindung gebracht. Von den 12 Erzengeln trifft dies am ehesten auf Zadkiel zu. Seinen Ruf verdankt er seiner Verbindung zur Violetten Flamme (auch bekannt als der Siebte Strahl). Als Zwilling ist er in der Lage, jeden (insbesondere seine Schützlinge) mit höheren Schwingungsenergieniveaus zu versorgen und sie von negativer Energie zu befreien.

Gabriel und das Krebs-Sternzeichen (22. Juni – 23. Juli)

Gabriel ist der wohl bekannteste der 12 Erzengel. Dies ist vor allem auf seine Beziehungen zu bedeutenden religiösen Persönlichkeiten zurückzuführen. Gabriel kann denen helfen, die versuchen, einen Neuanfang zu finden. Er kann den Verlorenen auf den Weg der Spiritualität und Erleuchtung führen und den Kreativen in ihren Möglichkeiten wie Schreiben, Lehren oder Malen helfen, wie ein wahrer Krebs.

Raziel und das Sternzeichen Löwe (24. Juli – 23. August)

Diejenigen, die unter dem Sternzeichen Löwe geboren wurden, haben das Glück, Raziel als Erzengel zu haben. Er hat Zugriff auf ein zutiefst geheimes und verborgenes universelles Wissen. Dies kann verwendet werden, um eine größere geistige Erleuchtung zu erreichen, aber auch, um viele unserer sterblichen Neugierden zu befriedigen. Darüber hinaus kann er seinen Schützlingen helfen, psychische Fähigkeiten zu entwickeln und ihre eigene negative Energie mit Leichtigkeit zu reinigen.

Metatron und das Sternzeichen Jungfrau (24. August – 23. September)

Metatron bietet seinen Schützlingen einen einzigartigen Einblick in die Geschichte des Universums. Als Schriftführer für Gott bieten seine Notizen Einblicke in viele längst vergessene Praktiken, die noch überaus nützliche Funktionen bieten. Zum Beispiel versteht er, wie wir das pure Licht in uns am besten nutzen und unsere Verbindung zu höheren Geisteswesen stärken können. Er bietet auch eine einzigartige Verbindung zwischen Himmel und Erde. Er repräsentiert eine typische Jungfrau.

Jophiel und das Sternzeichen Waage (24. September – 23. Oktober)

Jophiel ist vermutlich am bekanntesten für seine freundliche Art. Wenn einige darüber diskutieren, dass der Becher halb leer oder halb voll ist, würde Jophiel einfach den Vorteil sehen, das zu haben, was uns gegeben wird. Er verleiht in jeder Lebenslage Licht und Positivität. Manchmal, wenn wir uns verloren oder verängstigt fühlen, verlieren wir das natürliche Wunder und die Schönheit der Welt aus den Augen. Hier hat Jophiel die größte Wirkung auf seine Schützlinge und ist damit eng mit Libra verbunden.

Jeremiel und das Sternzeichen Skorpion (24. Oktober – 22. November)

Der Erzengel Jeremiel ist der vielleicht wahrscheinlichste der 12 Erzengel, der dich mit Visionen und Träumen besucht. Dies bezieht sich auf sein Verständnis von psychischen Fähigkeiten. Für diejenigen, die um seine Hilfe bitten, kann Jeremiel bei der Traumdeutung helfen, indem er auf vergangene (und manchmal zukünftige) Erinnerungen zurückgreift und psychische Fähigkeiten entwickelt, was den direkten Bezug zum Skorpion ermöglicht.

Raguel und das Sternzeichen Schütze (23. November – 22. Dezember)

Raguel ist ein ziemlich einzigartiger Erzengel, da er oft als “oberster” Erzengel beschrieben wird, wobei Gott ihm die Autorität über die anderen gibt. Er richtet seine Aufmerksamkeit auf die Schaffung von Harmonie und Ordnung abseits des Chaos. Bei familiären Streitigkeiten, mangelnder Zusammenarbeit unter Kollegen oder ungerechter Behandlung unter Freunden wird Raguel als Helfer und Führer zur Seite stehen.  An diesem Artikel erfahren Sie zudem, wie Sie die 12 Erzengel schärfen können!

Entdecken Sie weitere interessante Artikel über Padre: