ENGELSBLOG

1001 Engelsgeheimnisse

So öffnen Sie Ihr drittes Auge!

Dritte Auge

Kennen Sie das dritte Auge? Oft wird dieser Aspekt unseres Körpers, Geistes und unserer Seele durch andere verspottet. In der Tat wird jedoch angenommen, dass das dritte Auge für spirituelle und psychische Fähigkeiten verantwortlich ist, insbesondere in Bezug auf die Kontaktaufnahme mit spirituellen Wesen.

Interessanterweise wird die Wissenschaft durch Entdeckungen, die mit dem dritten Auge und seiner Rolle in unserem Leben verbunden sind, immer mehr verwundert. Um seine Bedeutung vollständig zu verstehen, werden wir das dritte Auge, seine Biologie und die Vorteile des Erweckens untersuchen. Schließlich werden wir erklären, wie Sie Ihr drittes Auge mit sehr einfachen Techniken öffnen können.

Was ist das dritte Auge?

Das dritte Auge ist ein Konzept, das auf die frühesten Zivilisationen zurückgeht. Diejenigen, die „den Blick“ hatten, wurden oft mit einem zusätzlichen Auge dargestellt, und viele alte Mythologien beschreiben diese Idee.

Im alten Ägypten zum Beispiel hatten die ersten Götter ein „allsehendes Auge“, das über die physische Welt hinaus in das dunkle Wasser wandern konnte, von dem sie glaubten, dass es dahinter lag.

Spätere ägyptische Mythen bezogen sich auf das Auge des Horus, das eine immense Kraft war und oft ein Symbol für das Bewusstsein war. Wenn Sie Erfahrung oder Verständnis für Chakren haben, sind Sie möglicherweise mit dem dritten Augenchakra vertraut, das sich auf Ihrer Stirn zwischen Ihren Augen befindet.

Dies ist ein Konzept, das wir in der ayurvedischen Philosophie finden. Es ist ein Verständnis für die Notwendigkeit, ein Gleichgewicht zwischen Geist, Körper und Seele zu finden. Wie verbindet sich diese Idee mit der Biologie?


Holen Sie sich heute, die kostenlosen Zukunftsdeutung der Engel! Füllen Sie das Bestellformular aus:

Geburtsdatum

Kontaktdetails

Hiermit bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben und akzeptiere die Nutzungsbedingungen.


Biologie und die Zirbeldrüse

Die Verbindung des dritten Auges der Zirbeldrüse scheint eine neuere Entdeckung zu sein, die größtenteils auf den Fortschritt der modernen Technologie zurückzuführen ist, sie reicht jedoch bis in das alte Ägypten zurück.

Die Zirbeldrüse ist eine kleine, kegelförmige Drüse, die im Gehirn vorhanden ist. Zufälligerweise oder vielleicht auch nicht, ist das Auge des Horus eine perfekte Darstellung der Position der Zirbeldrüse im menschlichen Gehirn. Darüber hinaus gibt es in der Bibel viele Hinweise auf Kegel, von denen eines in den Gärten des Vatikans steht.

Bevor wir erklären, wie Sie Ihr drittes Auge öffnen können, müssen wir seine biologische Rolle in unserem Körper verstehen. Die Zirbeldrüse ist für die Produktion von Melatonin verantwortlich, das den Schlaf und die sexuelle Reifung reguliert.

Studien an Mäusen haben jedoch gezeigt, dass die Zirbeldrüse auch eine Chemikalie namens Dimethyltryptamin produziert, die nicht nur eine wichtige Rolle in unseren Träumen spielt, sondern auch große Verbindungen zu spirituellen Erfahrungen aufweist.

Was passiert also, wenn diese Drüse verstopft ist?

Verkalkung

In der heutigen Welt beginnen wir, die Bedeutung der Ernährung zu verstehen. Aber gesunde Ernährung ist nur ein Teil des Problems, da wir die anderen Chemikalien berücksichtigen müssen, die in unseren Körper gelangen.

Verkalkung ist der Prozess, durch den sich in uns Calciumphosphatkristalle bilden. Insgesamt verursacht dies keine größeren Probleme als Ihre Zirbeldrüse.

Die Verkalkung der Zirbeldrüse kann dazu führen, dass Ihr drittes Auge „geschlossen“ wird, was die geistigen Fähigkeiten und das Potenzial einschränken.

Die häufigste Ursache für die Verkalkung ist Wasser. Ein Großteil unseres Wassers enthält Fluorid, das hauptsächlich zur Verkalkung beiträgt.

Andere beinhalten Zucker, Zusatzstoffe, Chemikalien, die verwendet werden, um das Verderben von Lebensmitteln zu verhindern, und sogar künstliche Süßstoffe.

Wir werden uns die Rolle der Ernährung bei der Erweckung Ihres dritten Auges später ansehen. Aber was bringt es, wenn man lernt, wie man sein drittes Auge öffnet?

Dritte Auge – Vorteile

Wenn Sie Ihre Zirbeldrüse in Ruhe lassen, ungenutzt und verkalkt, können Sie Ihr spirituelles Potenzial letztendlich nicht ausschöpfen.

Sie werden feststellen, dass Sie weniger Träume haben, mehr negative Empfindungen verspüren, Ihr Gefühl der Einheit mit dem Universum verschwindet und Sie sich womöglich verloren und verwirrt fühlen.

Wenn Sie andererseits lernen, wie Sie Ihr drittes Auge öffnen, können Sie die Türen für eine ganze Reihe spiritueller Fähigkeiten öffnen.

Diese beginnen damit, dass man leichter mit spirituellen Wesen kommunizieren kann, aber mit der Zeit kann man lernen, psychische Fähigkeiten, astrale Projekte zu entwickeln, die Farbe der Auren der Menschen zu erkennen und vieles mehr.

Dritte Auge – So öffnen Sie Ihr drittes Auge

Das Öffnen Ihres dritten Auges ist nicht annähernd so kompliziert wie es sich anhört. Wenn Sie diese einfachen Schritte ausführen, werden Sie es in kürzester Zeit erreichen. Obwohl diese Schritte einfach sind, erfordern sie dennoch Geduld, Engagement und Zeit.

Meditation

Die Vorteile der Meditation sollten nicht unterschätzt werden! Wenn es um Ihre Zirbeldrüse geht, aktiviert Meditation diese Drüse direkt.

Wenn Sie Ihre Zirbeldrüse regelmäßig auf diese Weise verwenden, halten Sie die Verkalkung in Schach, da sich diese Kristalle beim Gebrauch der Drüse nur schwer bilden können. Sie können auch Meditation mit Singen kombinieren.

Die Schwingungen, die durch unseren Körper, insbesondere in Ihr Gehirn, schwingen, tragen dazu bei, die Verkalkungskristalle zu lösen.

Ernährung

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie wichtig es ist, fluoridhaltiges Wasser sowie künstliche Süßstoffe, Zucker, Chemikalien und Zusatzstoffe zu vermeiden. Es gibt jedoch auch Lebensmittel, die Sie aktiv konsumieren können, um zu lernen, wie Sie Ihr drittes Auge durch Entgiftung öffnen können.

Die meisten natürlichen und biologischen Zutaten wie Honig, Knoblauch, Kokosnussöl und Vitamine wie D3 reichen aus. Roher Kakao ist auch eine Zutat, die Sie verwenden können, was auch bedeutet, dass Sie gesunde Schokoladenrezepte in Ihrer Ernährung einbauen können.

Ätherische Öle und Kristalle

In spirituellen Kreisen werden Sie oft über die Vorteile von ätherischen Ölen und Kristallen bei der Unterstützung der spirituellen Kommunikation, der Reinigung negativer Energien und der Entwicklung psychischer Fähigkeiten informiert.

Der Grund dafür ist ihr direkter Einfluss auf die Reinigung der Zirbeldrüse. Verwenden Sie etwas Lavendel, entweder durch Einatmen oder durch Zugabe zu Ihrem Bad. Versuchen Sie in ähnlicher Weise, während Ihrer nächsten Meditationssitzung an einem Kristall festzuhalten, und bemerken Sie mögliche positive Auswirkungen.

Erkunden Sie die Natur

Viele von uns leben in Städten und obwohl es Vorteile gibt, gibt es auch Nachteile. Wenn Sie in einer Stadt leben, sind Sie normalerweise von der Natur abgeschnitten.

Wenn wir in einem konkreten Dschungel gefangen sind, können wir unsere Energien nicht auf natürliche Weise reinigen, indem wir die Wunder der Wälder oder Seen erkunden.

Die verschmutzte Luft, der Stress, die ständigen Ablenkungen und alle anderen negativen Aspekte einer Stadt können die natürliche Aktivierung Ihrer Zirbeldrüse einschränken.

Aber wenn Sie die Natur erkunden, werden Sie feststellen, dass es einfacher sein wird, Ihr drittes Auge zu öffnen.

Entdecken Sie weitere interessante Artikel über Padre: