ENGELSBLOG

1001 Engelsgeheimnisse

Was ist Glück?

Was ist Glück

Heute möchte ich gerne über das Glück schreiben – vor allen Dingen über Glück im Alltag. Im Nachfolgenden finden Sie vier Gebote für ein glückliches und gelungenes Leben. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über: Was ist Glück ?

Was ist Glück und was heißt Glück „im Alltag“?

Wir Menschen neigen dazu, mit unserem Leben unzufrieden zu sein. Häufig verklären wir unsere Vergangenheit (und vergessen dabei die schlechten Zeiten) und stellen uns eine durchweg glückliche Zukunft vor, in der wir einen Erfolg nach dem nächsten feiern.

Doch während wir die Vergangenheit bedauern und von einer besseren Zukunft träumen, vergeht die Zeit unaufhaltsam und wenn wir aus unserem Traum aufwachen (und das Leben weckt uns früher oder später auf) sind wir am Ende unglücklicher als zuvor!


Holen Sie sich heute, die kostenlosen Zukunftsdeutung der Engel! Füllen Sie das Bestellformular aus:

Geburtsdatum

Kontaktdetails

Hiermit bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben und akzeptiere die Nutzungsbedingungen.


Damit möchte ich nicht sagen, dass wir uns nicht an unserer Vergangenheit erfreuen und Zukunftspläne schmieden sollten – das wahre, dauerhafte Glück beginnt jedoch im Hier und Jetzt!

Und Sie müssen lernen, genau dieses Glück in Ihr Leben zu holen.

Man kann das Glück einfach so in sein Leben holen? Ist es wirklich so einfach? Ja, das ist es wirklich, und ich möchte es Ihnen im Nachfolgenden gerne beweisen.

Was ist Glück ? –  Gebote des Glücks

Folgende vier Prinzipien, die ich als meine „vier Gebote“ bezeichne, sind die vier Säulen eines gelungenen Lebens und die Antwort für  „ Was ist Glück ? “ :

1. Gebot: Erfreuen Sie sich an den kleinen Dingen des Lebens

Freuen Sie sich darüber, essen zu können, wenn Sie Hunger haben, trinken zu können, wenn Sie Durst haben, und schlafen zu dürfen, wenn Sie müde sind.
Freuen Sie sich, wenn Sie einen Freund treffen, wenn Sie einen Verwandten umarmen, wenn Sie sehen, wie sich die Sonne ihren Weg durch die Wolken bahnt, wie der Regen nach einem schwülen Sommertag für Erfrischung sorgt…

2. Gebot: Lernen Sie, sich zu lieben oder lernen Sie es wieder

Hören Sie auf, sich Vorwürfe zu machen und machen Sie sich nicht selbst fertig: Machen Sie sich bewusst, dass Sie für sich selbst der wundervollste Mensch auf Erden sind.
Sie selbst sind sich vor dem Spiegel des Glücks der größte Feind.

3. Gebot: Kosten Sie jeden Augenblick der Freude voll aus

Genießen Sie jeden Augenblick der Freude, als würde er eine Ewigkeit andauern, denn alles ist vergänglich. Doch das Gute daran ist, dass nicht nur Momente der Freude, sondern auch Momente des Leids früher oder später vergehen und einen anderen Weg einschlagen.

4. Gebot: Es gibt keinen Zufall

Machen Sie sich bewusst, dass nichts von dem, was Ihnen widerfährt (Leid oder Freuden), Zufall ist: Alles bringt Sie in Ihrem Lernprozess vor dem Ewiglichen voran. Alles ist nur deshalb vergänglich und unbeständig, um Sie der Ewigkeit des Allmächtigen näher zu bringen.

Machen Sie diese vier Gebote zu Ihren Lebensprinzipien, zu den vier Säulen eines Tempels, in dem Sie kleine Lebensrituale durchführen können, die Ihnen helfen, im Alltag glücklich zu werden: Diese einfachen, aber wirksamen Rituale werden noch auf meinem Blog folgen.

Entdecken Sie weitere interessante Artikel über Padre: