ENGELSBLOG

1001 Engelsgeheimnisse

Arten von Empathen

Arten von Empathen

Ein Empath ist jemand mit der Fähigkeit, die Emotionen, den Geisteszustand, die Energie oder andere Aspekte eines anderen Wesens anzuzapfen. In diesem Artikel wird ein Blick auf die verschiedenen Arten von Empathen wie den spirituellen Empathen geworfen.

Sie wird sich auch mit Informationen im Zusammenhang mit einem psychischen Empathie-Test befassen, der Ihnen helfen wird, die Frage zu beantworten: Welche Art von Empath bin ich? Wenn Sie noch nie von einem Empathen oder einem dieser Empathentypen gehört haben, dann wird dieser Artikel auch als Anleitung für Anfänger dienen.

Verschiedene Arten psychischer Empathie

Wahrscheinlich haben Sie den Begriff Empathie schon einmal gehört, um das Verständnis für die Emotionen oder Gefühle eines anderen zu beschreiben. Dies ist eigentlich eine kleinere Form der psychischen Fähigkeit.

Wir werden uns später noch damit befassen. Die vollständige Liste der Empathietypen ist viel zu lang, um in diesem Artikel behandelt zu werden. Daher wird er sich auf fünf der wichtigsten verschiedenen Arten von psychischem Einfühlungsvermögen konzentrieren und hoffentlich eine gute Wissensbasis bieten, von der aus Sie mehr erreichen und lernen können.

Zu den Typen, die der Artikel behandeln wird, gehören: der spirituelle Empath, der emotionale Empath, der wissende Empath, der Geomantie-Empath und schließlich der Natur-Empath.


Um mit Ihrem Schutzengel in Kontakt zu treten und Ihre KOSTENLOSE ZUKUNFTSDEUTUNG zu erhalten, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

Geburtsdatum

Kontaktdetails

Hiermit bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben und akzeptiere die Nutzungsbedingungen.


Arten von Empathen

Das spirituelle Einfühlungsvermögen

Ein anderer Name für den spirituellen Empathen ist der Mediumship-Empath (verwandt mit der Idee des Mediums).

Aus beiden Namen können Sie wahrscheinlich eine Vermutung darüber wagen, welche Fähigkeiten ein spiritueller Empath besitzen könnte. Interessanterweise ist es eine der wenigen Arten von Empathen, die oft visuelle Aspekte beinhalten.

Ein spiritueller Empath hat eine Verbindung zu Wesen, die nicht von dieser Welt sind. Was ich damit meine, ist, dass sie physisch nicht zu unserer Welt gehören.

Viele sehen darin Gespenster, aber es kann sich auch auf Engel, Erzengel und andere Wesen beziehen, die einfach außerhalb dieser materiellen Welt existieren.

Ihre Fähigkeiten können vom einfachen Fühlen einer Präsenz oder Energie bis hin zum tatsächlichen Sehen, Hören oder Riechen reichen. Sie haben auch eine erhöhte Fähigkeit, mit diesen Wesen zu kommunizieren.

Die emotionale Empathie

Interessanterweise ist der emotionale Empath eine der wenigen Arten von Empathie, die fest in der Welt der Wissenschaft verwurzelt ist. Ein Psychologe kann Ihnen über verschiedene Arten von Empathie, wie kognitive oder affektive Empathie, berichten.

Letzteres ist die Fähigkeit, die Emotionen eines anderen Menschen nicht nur zu kennen, sondern auch zu fühlen. Dies gilt in der Regel nur für sichtbare Emotionen, wie jemanden weinen zu sehen und selbst traurig zu sein.

Ein emotionaler Empath hat eine fortgeschrittenere Version davon und kann Emotionen fühlen, unabhängig davon, wie gut sie verborgen sind. Es ist die heute am häufigsten anzutreffende Art von Empath.

Die wissende Empathin

Personen mit dieser Fähigkeit, die auch als Hellsichtigkeit bezeichnet wird, sind in der Lage, die Gedanken und Gefühle der Menschen in ihrer Umgebung anzuzapfen.

Diese Fähigkeit ähnelt in gewisser Weise der des emotionalen Einfühlungsvermögens. Einige Arten von Empathen überschneiden sich mit anderen, und in einigen Fällen können Empathentypen eher wie der eine als der andere erscheinen.

Der Unterschied zwischen diesen beiden besteht darin, dass der wissende Empath mehr ein Gefühl für Absicht und Persönlichkeit bekommt.

Es ist die Fähigkeit, den Geisteszustand eines Menschen zu verstehen, anstatt sich auf seine Gefühle zu konzentrieren. Sie können zum Beispiel spüren, ob jemand etwas Irrationales tun will oder ob jemand die Hoffnung verliert.

Die Geomantie-Empathie

Von all den verschiedenen Arten von Einfühlungsvermögen ist dies vielleicht eine der einzigartigeren.

Ein Geomantie-Empath verbindet sich nicht mit Tieren oder Geistern oder anderen Menschen, sondern mit der Erde: Genauer gesagt, mit den Energien der Erde. Ein Geomantie-Empath kann fühlen, ob ein Gebiet hohe oder niedrige Energie hat.

Dies könnte sich auf spirituelle Bereiche wie etwa alte religiöse Gründe beziehen. Es kann sich auch auf Gebiete wie die Ley-Linien beziehen, die um die Welt gehen. Es ist auch einer der wenigen Empathietypen mit einem Aspekt der Präkognition.

Da sie Energien wahrnehmen, können sie manchmal spüren, wenn etwas potentiell katastrophales geschieht oder geschehen wird, wie ein Erdbeben oder ein Vulkanausbruch. Sie können ein Gefühl der Angst oder Furcht empfinden, das zu diesen Momenten führt.

Der Natur-Empath

Verschiedene Arten von psychischen Empathen haben jeweils einzigartige Fähigkeiten, und der Natur-Empath bildet da keine Ausnahme.

Im Gegensatz zu Typen von Empathen wie dem spirituellen Empathen oder dem emotionalen Empathen kommuniziert der Natur-Empath mit der Natur. Man hört manchmal, dass sie Flora-Empathinnen genannt werden.

Naturbegleiter haben eine einzigartige Verbindung zu Pflanzen, was oft bedeutet, dass sie diese besser anbauen und pflegen können.

Die Idee, mit Pflanzen zu kommunizieren, mag ein bisschen verrückt erscheinen, aber in Wirklichkeit ist das, was ein Natur-Empath tut, die Verbindung zu den Pflanzen durch ihre Energien.

Sie sprechen oder diskutieren nicht mit ihnen, aber sie können ein Gefühl dafür bekommen, wie man sich am besten um die Natur dieser Welt kümmert.

Die Natur-Empathie hat insofern eine gewisse Überschneidung mit der Geomantie-Empathie, als sie beide Veränderungen in der Natur erkennen können.

Während der Geomantie-Empath oft Veränderungen in den Energien der Erde spüren kann, kann der Natur-Empath diese Veränderungen auch durch die Wirkung auf die Natur der Welt erkennen.

Psychischer Empathie-Test

Wenn Sie sich jetzt fragen: “Welche Art von Empath bin ich? Dann habe ich vielleicht eine schlechte Nachricht. Wir besitzen nicht alle diese Fähigkeiten.

Einige von uns zeigen überhaupt keine dieser Fähigkeiten. Andere haben vielleicht kleinere Fähigkeiten, aber nicht die volle Stärke oder etwas, das das Leben verändert.

Wenn Sie neugierig sind, können Sie jederzeit einen psychischen Empathie-Test durchführen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Sie könnten online gehen und einen psychischen Empathie-Test finden.

Es gibt viele Möglichkeiten, aber oft zielen sie eher darauf ab, Ihr Ego zu stärken und Ihnen ein Gefühl von Größe zu vermitteln, als Ihnen die Wahrheit zu sagen.

Der echte psychische Empathie-Test

Da es so viele verschiedene Arten von Einfühlungsvermögen gibt, ist es unwahrscheinlich, dass ein Quiz, das behauptet, die Frage “Welche Art von Einfühlungsvermögen bin ich?” zu beantworten, Ihnen die gesuchte Antwort gibt… oder zumindest die Antwort, die wahr ist.

Lesen Sie stattdessen die verschiedenen Arten von Empathinnen und Empathen durch und finden Sie diejenigen, die Ihnen vertraut vorkommen. Führen Sie von dort aus Ihren eigenen psychischen Empathentest durch.

Notieren Sie sich Ihre Emotionen, Gedanken und zufälligen Einsichten, die sich wie Intuition anfühlen könnten. Versuchen Sie dann zu bestätigen, ob sie der Wahrheit entsprechen.

Wenn Sie zum Beispiel das Gefühl haben, dass Ihr Freund traurig ist, aber nicht danach aussieht, schreiben Sie das auf und untersuchen Sie dann, ob Sie eine verborgene Wahrheit entdecken können.

Entdecken Sie weitere interessante Artikel über Padre: