ENGELSBLOG

1001 Engelsgeheimnisse

Was ist Sanftes Yoga?

yoga suave

Sie wissen wahrscheinlich, was Yoga ist: eine Auswahl von Praktiken (physisch, mental und spirituell), die ihren Ursprung in Indien haben. In diesem Artikel werden wir uns mit einer bestimmten Art von Yoga beschäftigen und dabei die Frage beantworten: Was ist sanftes Yoga? Dabei werden wir die Vorteile des sanften Yoga (insbesondere im Vergleich zum typischen Yoga) behandeln. Wir werden auch die Vorteile der Yin-Yoga-Gewichtsabnahme untersuchen und wie Sie sanfte Yogaklassen in Ihrer Nähe finden können.

Was ist Sanftes Yoga – Definition

Der Begriff Yoga umfasst eine Vielzahl von Techniken. Ganz einfach gesagt, geht es beim Yoga darum, den Körper zu dehnen, den Geist herauszufordern und zu entspannen. Die Dehnungen im sanften Yoga können immer noch Schwitzen und Müdigkeit verursachen, aber der Fokus liegt mehr auf sanften Dehnungen und langsamen Bewegungen. Dies führt letztendlich zu einem entspannteren Erlebnis, das für den Körper weit weniger anstrengend ist.

Was ist Sanftes Yoga und wie können wir es anwenden, um uns zu erholen?

Wir nehmen uns einen Moment Zeit, um die Grundlagen zu erforschen. Während das typische Yoga den Teilnehmer durch verschiedene Körperhaltungen führt und sich in relativ schnellen Bewegungen dehnt, geht es beim sanften Yoga ausschließlich darum, sich Zeit zu nehmen.


Holen Sie sich heute, die kostenlosen Zukunftsdeutung der Engel! Füllen Sie das Bestellformular aus:

Geburtsdatum

Kontaktdetails

Hiermit bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben und akzeptiere die Nutzungsbedingungen.


Ich meine, was ist sanftes Yoga, wenn nicht eine verlangsamte Version von typischeren Yoga-Techniken? Anfänger können eine Position für bis zu drei Minuten halten, während erfahrene Personen eine Position für 5 Minuten oder mehr halten können.

Sanftes Yoga war ursprünglich bei Schwangeren und älteren Menschen aufgrund der fehlenden Belastung häufiger verbreitet. Heutzutage haben die sanften Yogavorteile zu einer verstärkten Anhängerschaft bei Menschen jeden Alters und jeder Geschicklichkeit geführt.

Zum Beispiel ist die erholsame Yoga-Gewichtsabnahme, die sich aus dem sanften Yoga ergibt, für alle Lebensbereiche verlockend. Nun, da wir die Antwort auf die Frage kennen: Was ist sanftes Yoga? Werfen wir einen Blick auf einige der Vorteile.

Meditative Funktion

Ein Aspekt, den viele Menschen in Bezug auf die sanften Yoga-Vorteile erwähnen, ist seine meditative Funktion. Sanftes Yoga mag für den Körper weniger anstrengend sein, aber es erfordert aus mentaler Sicht viel mehr Konzentration.

Das Halten der Positionen über einen längeren Zeitraum erfordert eine hohe Konzentration, die es Menschen in der Regel ermöglicht, in einen meditativen Zustand einzutreten. Zum Teil ohne es überhaupt zu merken.

Die Vorteile der Meditation über die geistige und spirituelle Gesundheit sind ziemlich bekannt, so dass man in eine körperliche Übung das Beste aus beiden Welten integrieren kann.

Das bedeutet, wenn Sie eine Meditationssitzung oder eine Möglichkeit benötigen, Ihre Engel zu erreichen, können Sie sanftes Yoga als eine Form der Meditation anwenden und vielleicht eine oder mehrere dieser Positionen in meditative Posen bringen.

Dies kann dazu führen, dass Ihre Meditationssitzungen zu etwas Neuem und Spannendem werden, Ihre Schwingungsenergie weiter erhöht wird und sogar Ihre Fähigkeit mit höheren Wesen in Kontakt zu treten, gesteigert wird.

Viele alte Praktiken kombinieren schwierige Yogaposen mit Meditation. Wenn dies etwas ist, das Sie für wichtig halten, dann ist sanftes Yoga eine ausgezeichnete Ergänzung zu dieser Praxis.

Was ist sanftes Yoga  – Verdauungsförderung verbessern

Wenn wir Verdauungsprobleme in irgendeiner Form haben, sind wir oft resistent oder scheuen uns davor, irgendeine Form von körperlicher Betätigung auszuprobieren. Durch die langsame Bewegungsart des sanften Yoga und die damit verbundenen rhythmischen Bewegungen wird der Körper entspannter.

Sanftes Yoga ist im Wesentlichen eine Möglichkeit, das Nervensystem zu beruhigen. Die langsamen Bewegungen ermöglichen auch die Dehnung des Körpers und die Erhöhung des Blutflusses in die Bereiche des Körpers, die es am dringendsten benötigen.

Die Erhöhung des Blutflusses kann die Heilungsrate des Körpers verbessern, Schwellungen und Entzündungen reduzieren und Blockaden beseitigen.

Verbesserung der Schlafrhythmen

Eines der Probleme bei einem intensiven oder mittelschweren Training am späten Abend ist, dass die Herzfrequenz steigt, was dazu führt, dass Sie sich wacher und aufgeweckter fühlen. Das ist nicht gerade etwas, das man will, wenn man versucht, einzuschlafen.

Sanftes Yoga dehnt den Körper sanft: die Muskeln, die Haut, ja sogar die massierenden Organe, alles so, dass sich der Körper danach entspannt fühlt. Aufgrund der langsamen Eigenschaften dieser Art von Yoga muss Ihr Herzschlag niemals viel stärker werden als Ihr ruhender Herzschlag.

Vorteile von Yin Yoga Gewichtsverlust

Yin Yoga (eine Form des sanften Yoga) kann eine entscheidende Rolle bei der Gewichtsabnahme spielen. Sie fragen sich vielleicht, warum eine langsame, nicht herausfordernde Yogapraxis etwas mit dem Abnehmen zu tun hat.

Sie verbrennen nicht viele Kalorien und belasten Ihre Muskeln nicht. Die einfache Tatsache ist, dass Yoga oder jede andere Form von sanftem Yoga Ihre Stimmung verbessert, Sie entspannt und Sie daher von allen Essgewohnheiten abbringen kann, die durch Stress oder negative Emotionen verursacht wurden.

Erleichtern Sie sich den Einstieg in die Praxis

Ein weiterer Vorteil des sanften Yoga liegt im Titel: Es ist sanft. Während Sie noch Ihre Muskeln dehnen und Ihre Gelenke bearbeiten, bewegen Sie sich überhaupt nicht außerhalb Ihrer Komfortzone. Dies unterscheidet sich von anderen Yogaarten, die das Dehnen in manchmal unbequeme oder schwierige Positionen fördern, von denen einige viel Erfahrung und Praxis erfordern.

Sanftes Yoga dient nicht nur als Einstieg in anspruchsvollere Formen des Yoga, sondern es wirkt auch als eine Art, die Muskeln und Gelenke so zu bearbeiten, dass das Verletzungsrisiko vermieden wird. Dies ist perfekt für alle, die an Mobilitätsproblemen leiden, eine Verletzung haben, sich sehr langsam vor sportlichen Aktivitäten oder Sport aufwärmen müssen oder für diejenigen, bei denen ein Baby auf dem Weg ist.

Wo soll man anfangen?

Da wir nun die Frage beantwortet haben: Was ist sanftes Yoga? Möglicherweise sind Sie neugierig, wo Sie anfangen können, sanftes Yoga zu praktizieren. Sanfte Yogastunden werden in den meisten Communities angeboten. Scheuen Sie sich aber nicht, das Internet nach Online-Ressourcen zu erkunden. Die einfache Natur des sanften Yoga bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, es zu Hause selbst zu praktizieren.

Entdecken Sie weitere interessante Artikel über Padre: