ENGELSBLOG

1001 Engelsgeheimnisse

Clairaudienz: 6 Wege zur Entwicklung Ihrer hellhörenden Fähigkeiten

Clairaudienz

Sie fragen sich vielleicht, was Clairaudienz ist. Um es einfach auszudrücken: Diejenigen, die die Fähigkeit zum Hellhören besitzen, sind in der Lage, das Nicht-Physische zu hören. Was ich damit meine, ist, dass sie geistige Wesen aus dem Jenseits der materiellen Welt hören können.

Clairaudienz als spirituelles Erwachen

Abhängig von Ihrem Glauben könnte Hellhören bedeuten, Geister, Engel, Menschen im Himmel oder sogar außerhalb dieser Dimension zu hören. Die Wahrheit ist, dass wir so wenig über das wissen, was jenseits des Physischen liegt, dass alle Überzeugungen wahr sein könnten.

Dieser Artikel wird die Frage beantworten: Was ist Hellhören? Dabei wird auch ein Blick auf 6 der wichtigsten Wege zur Entwicklung des Hellhörens geworfen. Normalerweise hört man die Geräusche, die aus dem eigenen Kopf kommen: Wie ein Gedanke, der nicht ihr eigener ist. Es könnte aber auch so aussehen, als kämen die Geräusche aus der Außenwelt.


Um mit Ihrem Schutzengel in Kontakt zu treten und Ihre KOSTENLOSE ZUKUNFTSDEUTUNG zu erhalten, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

Geburtsdatum

Kontaktdetails

Hiermit bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben und akzeptiere die Nutzungsbedingungen.


Meditation

Fragen Sie jeden Hellhörenden, und er wird Ihnen sagen, wie wichtig Meditation für die Entwicklung des Hellhörens ist. Es ist die Gemütsverfassung, die wichtig ist: die Fähigkeit, den Geist fokussieren zu können und der physischen Welt zu erlauben, einfach in weißes Rauschen überzugehen.

Meditation ist der effektivste Weg, diese Fähigkeit zu praktizieren. Sie müssen nur 5 oder 10 Minuten pro Tag mit Meditation üben, um die Vorteile zu erkennen. Es gibt auch geführte Meditationen im Internet, die speziell zur Unterstützung der hellhörenden Fähigkeiten entwickelt wurden.

Erhöhen Sie Ihre Schwingungsenergie

Alles in diesem Universum hat seine eigene Schwingungsenergie. Verschiedene Wesen haben unterschiedliche Geschwindigkeiten der Schwingungsenergie.

Zum Beispiel haben Engel eine höhere Schwingungsenergie als wir, ebenso wie Geister. Der einfachste Weg, mit solchen Wesen zu kommunizieren, besteht darin, ihre Schwingungsenergiegeschwindigkeit anzupassen.

Es gibt einfache Möglichkeiten, Ihre Schwingungsenergie zu erhöhen. Meditation ist ein solches Beispiel, aber auch bestimmte Nahrungsmittel spielen dabei eine wichtige Rolle.

Organische, natürlich gewachsene Nahrungsmittel haben immer eine höhere Schwingungsenergie als verarbeitete Lebensmittel.

Audio-Hilfsmittel

Während das Hellhören selbst nicht mit dem Hören in der materiellen Welt zusammenhängt, ist die Fähigkeit, entweder Außengeräusche zu blockieren oder das Gehör (sowohl geistig als auch körperlich) anzupassen, ein nützliches Werkzeug.

Zum Beispiel kann die Verwendung von weißem Rauschen oft helfen, den Geist an einen geeigneteren Ort zu bringen. Es gibt aber auch angenehmere Techniken wie das Hören von Regen, Meereswellen oder auch nur klassischer Musik.

Alle dies kann Ihnen helfen, Ihren Geist zu konzentrieren und das Hellhören zu fördern.

Um Hilfe bitten

Eine Methode, die viele Menschen vergessen, ist zufällig auch eine der einfachsten: um Hilfe bitten. Unabhängig von Ihren religiösen oder spirituellen Überzeugungen sollten Sie jeden, der zuhört, fragen:

Was ist Hellhören und wie verbessere ich meine Hellhörfähigkeiten? Manchmal ist dies das letzte Stück des Puzzles und kann Ihrem Verstand den kleinen Anstoß geben, über die materielle Welt hinaus zu hören.

Hören Sie

Manchmal weiß man tatsächlich, wie man Hellhörigkeit entwickelt, auch wenn man es nicht bemerkt hat. Was ist schließlich Hellsehschärfe? Es ist die Fähigkeit zu hören. Wie können Sie hören, wenn Sie nicht zuhören?

Manchmal muss man sich einfach etwas Zeit nehmen, um den Geräuschen um einen herum zuzuhören. Dies zu üben, kann Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln, die Klänge in Ihrem Inneren zu hören.

Viele Menschen vergessen, dass Sie zwar nicht-physische Geräusche hören können, als ob sie um Sie herum wären, aber meistens hören Sie sie auch in Ihrem Inneren.

Übung mit Vorstellungskraft

Das mag wie eine bizarre Idee klingen, aber manchmal muss man, um Hellhörigkeit zu entwickeln, so tun, als ob man das schon könnte.

Es ist eine Übungsmethode, bei der man seinen Verstand so austrickst, dass er denkt, man habe bereits Hellhörfähigkeiten. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Die erste besteht darin, sich selbst zu sagen, dass Sie ein Meister der Hellsichtigkeit sind.

Sie haben bereits einen so hohen Grad an Hellhören erreicht, dass Ihre Ausbildung abgeschlossen ist. Die zweite Methode besteht darin, sich die Geräusche vorzustellen.

Ob es sich dabei um Stimmen, Musik oder andere Geräusche wie Glocken oder Trommeln handelt, bleibt ganz Ihnen überlassen. Der Zweck ist es, Klänge in Ihrem Geist zu hören, die nicht von der materiellen Welt erzeugt werden.

Entdecken Sie weitere interessante Artikel über Padre: