Engelsblog

1001 Engelsgeheimnisse

Ein Blick auf Gabriel, den Engel Gotte

Gabriel Engel Gottes

Wenn es darum geht, Fakten von Fiktion zu trennen, kann das Internet oft wie der sprichwörtliche Heuhaufen sein, in dem sich die Nadel verbirgt. Dies gilt umso mehr, wenn es um Fragen der Religion und Spiritualität geht, da verwirrende Übersetzungen, Fehlinterpretationen oder auch einfache und harmlose Missverständnisse die Wahrheit völlig verzerren können. Daher wird sich dieser Artikel ausschließlich auf die Erforschung der kalten, harten Fakten über den biblischen Engel Gabriel konzentrieren, indem er ausschließlich seine Erscheinungen in der Bibel selbst untersucht. Dazu gehört auch die Erforschung einiger gängiger Missverständnisse, die bei Diskussionen über den Engel Gottes Gabriel oft auftreten.  In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Gabriel Engel Gottes!

Die erste Erscheinung von Gabriel, Engel des Himmels

Wie bei jedem Thema ist der beste Ausgangspunkt in der Regel der Anfang. Wenn wir also das erste Erscheinen des Engels Gabriel in der Bibel untersuchen, stellen wir fest, dass der Engel Daniel als Antwort auf sein Gebet erscheint, nachdem Daniel eine Reihe von verwirrenden Visionen erhalten hat. Der Engel Gabriel wird zum ersten Mal von Daniel 8:16 erwähnt: “Und ich hörte die Stimme eines Mannes zwischen den Ufern von Ulai, der rief und sagte: Gabriel, lass diesen Mann die Vision verstehen”. Gabriel besucht Daniel mehrmals, während sich die anderen Male als viel bedeutender für zukünftige Ereignisse erweisen.

Es gibt viele, die Gabriel Engel Gottes interpretiert haben, später als Botschaft, die eine Prophezeiung für das Kommen des Messias ist: Jesus. In Daniel 9:25 gibt Gabriel genau diese Botschaft weiter: “…wisse deshalb und verstehe, dass von Anfang an das Gebot zur Wiederherstellung und zum Aufbau Jerusalems an den Messias…”. Diese Botschaft kommt als Antwort darauf, dass Daniel um Barmherzigkeit zu Gott betet, nachdem er das Schicksal erfahren hat, dem die Menschheit derzeit ausgesetzt ist. Natürlich ist dies nicht nur der Engel Gabriel Gottes, der in der Bibel erscheint.


Holen Sie sich heute, die kostenlosen Zukunftsdeutung der Engel! Füllen Sie das Bestellformular aus:

Geburtsdatum

Daten

Hiermit bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben und akzeptiere die Nutzungsbedingungen.


Gabriel besucht lediglich drei biblische Figuren

In Anbetracht des Rufs dieses Engels mag es Sie schockieren zu wissen, dass Gabriel in der Bibel nur bei drei der biblischen Figuren erscheint. Selbstverständlich haben wir uns bereits mit seinem ersten Auftritt beschäftigt. Die zweite Erscheinung des Engels Gabriel richtet sich an den Priester Sacharja, um ihn mit der Prophezeiung der Geburt Johannes des Täufers zu versorgen. Lukas 1,19 “Ich bin Gabriel! Ich stehe in Gottes Gegenwart. Gott hat mich geschickt, um dir diese gute Nachricht zu überbringen.” Leider glaubte Sacharja Gabriel nicht und verlor so bis zur Geburt seines Sohnes Johannes die Fähigkeit zu sprechen.

Die dritte und letzte Erscheinung des Engels Gabriel ist für Maria. Natürlich ist dies einer der bekanntesten Abschnitte der Bibel, in dem Gabriel Maria verkündet, dass sie von Gott auserwählt wurde, einen Sohn zu gebären, der der Messias sein wird. In Lukas 1,31 können wir sehen: “Du wirst schwanger werden, einen Sohn zur Welt bringen und ihn Jesus nennen.” Dies setzt natürlich eine der berühmtesten Geschichten der Bibel in Gang…. vielleicht von jedem Buch: Denn es führt zur Geburt Jesu, des Messias.

Gabriel Engel Gottes – Was bedeutet der Name?

Viele kennen Gabriel als den Gabriel Engel Gottes oder Gabriel den Erzengel (etwas, das wir gleich noch weiter untersuchen werden), aber der Name selbst hat eigentlich eine ganz eigene Bedeutung. Der Name “Gabriel” stammt aus dem Hebräischen und bedeutet “Gott ist meine Stärke”. Modernere Interpretationen des Namens beinhalten “Gott ergeben” oder gar “ein Held Gottes”, aber diese beziehen sich nicht unbedingt auf die Kernbedeutung des Namens selbst. Es wird geschätzt, dass es in den USA derzeit etwa 123.336 Menschen gibt, die den gleichen Namen wie der Engel tragen. Oft hört man Spitznamen wie “Gabe” oder “Riel”.

Der Engel Gottes Gabriel – Gabriel Engel Gottes

Man wird oft hören, dass Gabriel als Erzengel bezeichnet wird, und es gibt ein kleines Argument, dass dies der Fall ist. Im Laufe der Zeit nehmen Übersetzungen der verschiedenen Bibeln verschiedene Wörter und Bedeutungen auf. Als solche finden Sie einige Versionen der Bibel, die Gabriel als Erzengelstatus bezeichnen, während andere nicht. Dies ist weitgehend auf den Einfluss des Buches Henoch zurückzuführen, das an sich nicht kanonisch ist. An anderer Stelle in der Bibel wird jeder Erzengel nur in Bezug auf Michael erwähnt. In Judas 9 steht: “Aber sogar der Erzengel Michael…”

Gabriel Engel Gottes und die Heiligen Engel

Der Engel Gottes Gabriel ist vielleicht der berühmteste aller in der Bibel genannten Engel. Interessanterweise, wenn wir all die Engel betrachten, die als auf der Seite Gottes (und damit auf der Seite des Guten) erwähnt werden, stellen wir fest, dass die Zahl tatsächlich sehr niedrig ist. Zum Beispiel gibt es in der evangelischen Bibel eigentlich nur zwei namentlich genannte gute Engel: Gabriel und Michael. Katholische Bibeln und orthodoxe Bibeln erwähnen nur noch einen weiteren: Raffael. Es gibt natürlich viele Hinweise auf die Existenz einer viel höheren Anzahl von Engeln, aber diese sind die einzigen, die namentlich erwähnt werden und auf der Seite Gottes stehen.

Gabriel fliegt ohne Flügel

Wenn Sie an den Engel Gabriel denken, stellen Sie sich Flügel vor oder nicht? Viele tun dies, und dies ist vor allem auf das Erscheinen von Flügeln in Kunstwerken zurückzuführen (einschließlich des von Leonardo da Vinci). Es ist interessant festzustellen, dass es nie eine Erwähnung von Gabriel mit Flügeln gibt. Wir sehen in Daniel 9:21, dass “…Gabriel, der Mann, den ich in der früheren Vision gesehen hatte, im Schnellflug zu mir kam…” Deshalb wissen wir natürlich, dass der Engel Gabriel die Fähigkeit zum Fliegen hat, aber die Idee der Flügel geht nur von einer Annahme aus…”.

Gabriel kann beängstigend sein!

Gabriel wird von Daniel als Mann beschrieben, aber es gibt immer ein wenig Unklarheit bei den Engeln darüber, ob sie ein Geschlecht haben oder nicht. Als der Gabriel Engel Gottes zum ersten Mal Daniel besucht, lässt der Anblick des Engels Daniel auf sein Gesicht fallen. Das könnte nur der Schock sein, einen Engel zu sehen. Aber wenn er dann sowohl Sacharja als auch Maria besucht, muss er sie auffordern, keine Angst zu haben.

Entdecken Sie weitere interessante Artikel über Padre: